top of page
Suche
  • AutorenbildRamona

Die 5 besten Dokumentationen auf Netflix: Konsumverhalten

Netflix bietet eine grosse Auswahl an Dokumentation über einen nachhaltigen Lebensstil.


Die 5 besten Dokumentationen zum Thema Minimalismus und Konsumverhalten seht ihr hier:


1. Aufräumen mit Marie Kondo | Tidying up with Marie Kondo

Wie Minimalism, zeigt auch Aufräumen mit Marie Kondo, dass ein einfacheres und minimalistischeres Leben Ruhe und Ordnung in den Alltag bringen kann. Mit der Frage, macht mich ein Gegenstand glücklich soll so herausgefiltert werden, welche Dinge wir in unserem Haushalt brauchen und welche nicht.


2. Der Verbrauchermarkt: ein kaputtes System | Broken

--> für mehr Skepsis gegenüber Billigpreisen!

Broken zeigt die Täuschung und den Mangel an Transparenz bei der Produktion und Vermarktung von Konsumgütern. Es wird anhand verschiedener Thememfelder aufgezeigt, wie Dinge, die oft als sicher, gesund und umweltfreundlich vermarktet werden, in Wirklichkeit sowohl dem Verbraucher als auch der Umwelt schaden.

Folgen: Ätzende Kosmetik, Vaping, Killerkommoden, Recycling-Lüge


3. Minimalism

Für alle, die sich ihr eigenes Kaufverhalten in Frage stellen und sich wundern, brauchen wir denn wirklich so viele Dinge? Macht es uns vielleicht glücklicher minimalistischer und einfacher zu leben?

In Minimalism werden eine Reihen von Menschen interviewt, die sich dem minimalistischen Lebensstil verschrieben haben.


4. Minimalismus: Weniger ist jetzt

Im Konsumwahn der Welt haben sich auch Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus gefunden. Da sie merkten, dass Dinge allein nicht glücklich machten, haben sie sich dem Minimalismus verschrieben und ihr Leben durch immer weniger Besitz glücklicher gemacht. Wie auch ihr davon profitieren könnt, erfahrt ihr in der Dokumentation.


5. The True Cost – Der Preis der Mode

Als eine der besten Dokumentationen zeigt The True Cost das Thema Fast Fashion und die Folgen für die Umwelt. Wo verstecken sich die wahren Kosten hinter billiger Kleidung? Wer muss dafür schlussendlich zahlen? Und wie kann ein T-Shirt nur 5 Franken kosten?


Was sind eure Lieblingsdokumentationen zum Thema Minimalismus und Konsumverhalten? Lasst es mich in einem Kommentar wissen.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page